Euromediterran Denken! / ZMS - Working Paper Nr. 1

Authors

Dieter Haller

Synopsis

Dieser Essay fokussiert auf die Bruchlinien, die in der deutschen Medienberichterstattung über die Umbrüche im mediterranen Nordafrika erkennbar werden. Es handelt sich um die Bruchlinie zwischen der EU und den nordafrikanischen Staaten, jene zwischen Nord- und Mittelmeereuropa und die zwischen den mediterranen Küstenregionen und den arabischen Metropolen.

Cover for Euromediterran Denken! / ZMS - Working Paper Nr. 1

Details about this monograph

Publication date (01)
2011
doi
10.13154/rub.zms.48.48