Über mer, sê und wazzer: Das Mittelmeer in mittelhochdeutscher Erzählliteratur – eine Exploration / ZMS - Working Paper Nr. 10

Authors

Nadine Lordick
Ruhr Universität Bochum

Synopsis

In diesem Working Paper soll die Rolle des Mittelmeers in mittelhochdeutschen Erzählungen exploriert werden. Im Fokus stehen dabei der Alexanderroman und der Herzog Ernst, anhand derer das Verhältnis von Mittelmeerraum zum fabelhaften Raum am Rande der Welt diskutiert wird; Wolframs von Eschenbach Willehalm und das Rolandslied, die als Beispiel für die Bearbeitung der Kreuzzüge und die transmediterrane Kulturbegegnung in der erzählenden Literatur des Mittelalters betrachtet werden; sowie der Minne- und Aventiureroman Mai und Beaflor, der von der Trennung und Wiedervereinigung zweier Liebender handelt, deren Reise sie durch den Mittelmeerraum führt.

Cover for Über mer, sê und wazzer: Das Mittelmeer in mittelhochdeutscher Erzählliteratur – eine Exploration / ZMS - Working Paper Nr. 10

Details about this monograph

Date of first publication (11)
2016
doi
10.13154/rub.zms.68.74