Leq+X - Lärmexposition, Ereignishäufigkeiten und Belästigung: Re-Analyse von Daten zur Belästigung und Schlafstörung durch Fluglärm an deutschen und Schweizer Flughäfen. Hauptbericht + Anhang

Authors

Julia Haubrich; Sarah Benz; Ullrich Isermann; Beat Schäffer; Rainer Schmid; Dirk Schreckenberg; Jean Marc Wunderli; Rainer Guski

Synopsis

In dieser Studie wird ein Teil der Datensätze von 4 großen Schweizer und deutschen Fluglärmwirkungsstudien mit Hilfe von logistischen Mehrebenenmodellen re-analysiert. Ziel ist die Untersuchung der Annahmen, dass die Vorhersage a) des Anteils durch Fluglärm hoch belästigter Personen und b) des Anteils durch Fluglärm hoch schlafgestörter Personen verbessert werden kann, wenn (i) statt des energieäquivalenten Dauerschallpegels alleine entweder zusätzliche oder alternative, stärker häufigkeitsbasierte Flugverkehrsgeräuschparameter und (ii) zusätzlich spezifische Flughafencharakteristika als Prädiktoren genutzt werden. Diese Annahmen werden durch die Ergebnisse unterstützt, sowohl bezogen auf den Anteil hoch belästigter Personen, als auch bezogen auf den Anteil hoch schlafgestörter Personen.

In this study, part of the data sets from 4 large Swiss and German aircraft noise impact studies are re-analysed using logistic multi-level regression models. The aim is to investigate the assumptions that the prediction of a) the percentage of persons highly annoyed by aircraft noise or b) the percentage of persons highly sleep disturbed by aircraft noise can be improved if (i) instead of the energy-equivalent continuous noise level alone, either additional or alternative, more frequency-based aircraft noise metrics and (ii) also airport-specific characteristics are used as predictors. The results support both assumptions; both regarding the percentage of persons highly annoyed and regarding the percentage of persons highly sleep disturbed.

Die Studie wurde von dem Bundesamt für Umwelt BAFU, Bern, Schweiz, und der Ruhr-Universität Bochum, Deutschland, gefördert.

Cover for Leq+X - Lärmexposition, Ereignishäufigkeiten und Belästigung:  Re-Analyse von Daten zur Belästigung und Schlafstörung durch Fluglärm an deutschen und Schweizer Flughäfen. Hauptbericht + Anhang
PDF

Details about this monograph

doi
10.46586/rub.164.139